Wind Driven

Erneuerbare Energie schweißt zusammen.

Ägyptische Techniker werden im Schweißen nach internationalen Standards unterrichtet und zertifiziert.

Gepostet am 31. August 2016 von Michael Puttinger.

Erneuerbare Energie schweißt zusammen.

 

Ägypten beheimatet erfahrene Handwerker und begabte Techniker welche sich besonders durch ihre hohe Improvisationskunst auszeichnen. Aber gerade in diesem Land der Sonne verlangen junge Technologien (wie zB. Erneuerbare Energien) sowie große aktuelle Bauprojekte im Infrastrukturbereich nach Schweißern, welche dieses Geschick auf "State of the art" Maschinen und nach internationalen Standarts umsetzen können.

Gemeinsam mit Fronius und mit Unterstützung der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit, GIZ, wurde daher eine Schweisschule in eine ländliche Berufsschule in Ägypten integriert.

welderbehindwelder
Das Training wurde geblockt in mehreren Wochen abgehalten.

 

welder_portrait
Die stolzen Teilnehmer haben mit einem internationalen Zertifikat gute Chancen am Arbeitsmarkt
test_naht
Verschiedenen Schweißmethoden wurden den Teilnehmern beigebracht
welderbehindwelder
Für Fronius ist der gesamte arabische Markt sehr spannend, nicht zuletzt durch die steigende Nachfrage an modernen Gerätschaften für neue Technologien und Bauprojekte
weldexam
Bei der Prüfung mussten die Teilnehmer ihr Können unter Beweis stellen.
exam
Das Training schloss mit einer Prüfung nach internationalen Standards ab.

 

 

weldingteam
Die Teilnehmer und Lehrer des ersten Trainings in der österreichisch-ägyptischen Schweißschule.

Um die gelehrten Inhalte auch für zukünftige Trainings verfügbar zu machen und die ausgebildeten Lehrer zu unterstützen wurde ein englisch-arabisches Lehrvideo erstellt:

 

 

 

 

 

se-logo

 

ADA

 

 

fronius